Matomopixel

Zum Inhalt springen

Die VCP Bayern positioniert sich gegen den Krieg

#StandWithUkraine

Tatkräftige Unterstützung gesucht

Hilf an der polnisch-ukrainischen Grenze

Positionspapier

Stoppt den Krieg

Die 53. Landesversammlung des VCP Bayern vom 11.-13.03.2022 verabschiedete ein
Positionspapier gegen den Krieg in der Ukraine.

Wir fordern: Stoppt den Krieg!

Aufnäher: Gegen Krieg

Wir spenden den gesamten Erlös

Es gibt nun auch einen VCP-Bayern Aufnäher "Gegen Krieg" .
Den Erlös aus dem Verkauf geben wir 1:1 an die Ukrainehilfe weiter.

  • Ein Aufnäher kostet 3 €,
  • dazu kommen Versandkosten von 2 €.
  • Die Mindestbestellmenge liegt bei 5 Stück.

So bestellst du:

Einfach das Formular unten ausfüllen, ein bisschen Geduld haben und schon sind deine Aufnäher bei dir.

Neugierg?  Folge uns auf Insta und erfahre, was es sinst noch gibt. .
Du hast Fragen zu den Aufnähern? Schreib an kevin.schwarzer@~@vcp-bayern.de

Bestellung der Aufnäher zur Unterstützung der Ukraine-Hilfe

Mindestbestellmenge: 5 Stück

Infos zur Bezahlung

Nach deiner Bestellung bekommst du eine Rechnung per E-Mail (via Paypal) - bitte bezahle diese vorab.

Helft dabei, vor Ort zu helfen

Jetzt gibt es auch die Möglichkeit tatkräftig zu unterstützen

Über die DPSG gibt es für die rdp-Verbände die Möglichkeit nach Polen zu fahren und dort an der polnisch-ukrainischen Grenze die polnischen Pfadfinder*innen bei der Arbeit mit Geflüchteten zu unterstützen.

Die Einsätze sind immer Samstag bis Samstag, nur der erste Termin beginnt schon am Ostersonntag (17.-23-4.2022)-
Gerade für diese Zeit werden dringend Helfer*innen gesucht, damit dieser erste Hilfseinsatz überhaupt stattfinden kann.

Alle weiteren Informationen findet ihr hier:

https://dpsg.de/de/gefluechtetenhilfe-polen

Es gibt auch eine Whatsapp-Gruppe, in der sich Interessierte aus dem VCP austauschen können.

https://chat.whatsapp.com/HmVVqFBKpZx2WZ6bMkkpkp